Donnerstag, 6. Juli 2017

#Liesdichweg Box


Hallo! Ich habe die Thalia #Liesdichweg Box der letzten Woche gewonnen. Falls ihr noch nichts von der Aktion gehört habt, müsst ihr unbedingt mal bei Thalia vorbeischauen, denn es werden jede Woche fünf Buchboxen verlost. Das einzige, was ich dafür tun müsst, ist ein Bild eines Lesemomentes unter dem Hashtag #Liesdichweg  auf Instagram oder Facebook zu posten. Und dann gewinnt ihr vielleicht die nächste Box ;) Die Aktion geht bis September. Also gibt es noch einige Chancen, um mitzumachen ;) Na ja, aber kommen wir zurück zu dem Inhalt meiner Box :) Ich zeige euch jetzt die fünf Bücher und schreibe euch auch jeweils immer noch den Klappentext dazu. Na dann wünsche ich euch jetzt viel Spaß! :)

1. "Der Schlafmacher" von Michael Robotham
 

Klappentext:

Ein abgelegenes Bauernhaus in Somerset: Zwei Frauen, Mutter und Tochter, werden Opfer eines brutalen nächtlichen Doppelmordes. Da die Ermittlungen der Polizei ins Leere laufen, bittet Chief Superintendent Ronnie Cray den erfahrenen Psychologen Joe O’Loughlin um Hilfe. Es gibt gleich mehrere Tatverdächtige, vom betrogenen Exmann bis hin zu einem der zahlreichen Liebhaber. Doch als eine weitere Leiche auftaucht – mit einem blutigen „A“ auf der Stirn –, mehren sich die Anzeichen, dass ein gestörter und äußerst gefährlicher Serientäter sein Unwesen treibt. Jemand, der auf einem Rachefeldzug für längst vergangenes Unrecht ist. Und der vor nichts und niemandem haltmacht, auch nicht vor O’Loughlins Familie ...

Ich lese ja eigentlich keine richtigen Thriller, aber das Buch hört sich vom Klappentext her mal recht spannend an. Ich schnuppere da einfach mal rein und bin gespannt, ob es mich von sich überzeugen kann :)

2. "Vogelkoje - Ein Sylt Krimi" von Gisa Pauly
 

Klappentext:

Schon lange ist Mamma Carlotta der Meinung, dass ihr Schwiegersohn, Kriminalhauptkommissar Erik Wolf, viel zu langsam Auto fährt. Sie selbst ist eher von der schnellen Sorte. Aber illegale Rennen auf Sylt? Das geht der resoluten Italienerin dann doch zu weit. Erst recht, als bei einem dieser Rennen ein Leichenwagen verunglückt. Und ein Sarg herausfällt, dessen Inhalt sogar für Eriks an sich gute Nerven zu viel ist. Natürlich ist die Neugier seiner Schwiegermutter prompt geweckt. Mamma Carlotta beginnt sogleich Erkundigungen einzuholen – ohne zu ahnen, dass sich hinter diesem Sarg ein gefährliches Geheimnis verbirgt ...

Das ist das einzige Buch der ganzen Box, mit dem ich mal so gar nichts anfangen, denn das Buch ist wirklich überhaupt nicht meins, aber so was ist ja irgendwie immer dabei, weil die Box muss ja universell zu jedem passen. Ist deswegen aber auch nicht schlimm :)

3. "Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" von Jenny Colgan
 

Klappentext:

Endlich hat der Sommer an Cornwalls Küste Einzug gehalten, und Polly Waterford könnte nicht glücklicher sein: Ihre kleine Bäckerei läuft blendend, und zusammen mit Huckle, der Liebe ihres Lebens, genießt sie die lauen Abende in dem Hafenstädtchen Mount Polbearne, das inzwischen zu ihrer Heimat geworden ist. Doch plötzlich ist die Bäckerei in Gefahr, denn die alte Besitzerin stirbt. Außerdem fällt es Huckle schwer, seine Vergangenheit in Amerika gänzlich hinter sich lassen, zu oft holt sie ihn ein. Und während Polly Mehl siebt, Teig knetet und Brot backt, bangt sie um ihre Zukunft …

Das Buch ist bestimmt ganz schön für Zwischendurch und sieht auch sehr sommerlich aus! :)

4. "Niemand wird sie finden" von Caleb Roehring
 

Klappentext:

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …

Das Buch steht schon lange auf meiner Wuli und ich freue mich so sehr darüber, dass ich es jetzt endlich lesen kann!

5. "Goldener Käfig" von Victoria Aveyard
 

Klappentext:

*** Endlich: Teil 3 der New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES *** Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.

Oh mein Gott! Mein Highlight der Box! :D Ich muss jetzt unbedingt mal Teil 2 der Reihe lesen, der schon seit einer Ewigkeit ungelesen bei mir rumsteht... ;)

Das war der Inhalt meiner #Liesidichweg Box! Ich habe mich wirklich total gefreut und kann mich nur bei Thalia bedanken! ;) Ich hätte echt niemals damit gerechnet, dass ich eine Box gewinnen würde und war deswegen total überrascht :D

Eure Nina










Kommentare:

  1. Hey Nina,
    herzlichen Glückwunsch.
    Auf das Buch Goldener Käfig bin ich ja schon neidisch^^ Dabei müsste ich auch endlich mal Band 2 lesen / kaufen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja!❤

      Danke ;) Ich hab mich so gefreut :D Na, dann haben wir ja was gemeinsam ;) Ich will Band 2 eigentlich schon voll lange lesen, aber dann kommt immer wieder ein anderes Buch dazwischen...

      Liebe Grüße,
      Nina

      Löschen